Wie ausgeglichen sind deine Chakren? Mach den Chakren-Test für 0 EUR.

Chakren-Journey

Nervensystem-Übung für das Wurzel-Chakra

Ist das Wurzelchakra ausgeglichen, fühlen wir uns verbunden mit uns und dem Leben. Wir agieren selbstbewusst und aus einem Gefühl der Sicherheit. Wir vertrauen, haben ein gutes Gespür für Geben und Empfangen und ein gesundes Selbstwertgefühl.

Ist unser erstes Chakra im Ungleichgewicht, spüren wir das oft durch verstärkte Angst und Unsicherheit. Im Business kann es sich zum Beispiel auch durch immer wiederkehrende Finanzthemen und Instabilität äußern. 

Um unser Wurzel-Chakra wieder in die Balance zu bringen hilft es vor allem, sich zu erden. Du kannst z.B. viel Zeit in der Natur verbringen, barfuß gehen oder die folgende Übung für dein Nervensystem durchführen. 

Diese Nervensystem-Übung ist Teil der Chakren-Journey in Kooperation mit Noémie von High on Zen.

DISCLAIMER:
Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keine Ärztinnen, Heilpraktikerinnen oder Psychiaterinnen sind. Die durchgeführte Chakren-Reise dient ausschließlich der Wellness und Entspannung. Wir erstellen keinerlei Diagnosen und geben zu keinem Zeitpunkt Heilungsversprechen. Außerdem ersetzt die Journey keine Sitzung mit einem professionellen Chakra Healer. Sind ein oder mehrere Chakren stark blockiert, können Chakra Healing Sessions über einen längeren Zeitraum hinaus nötig sein.